corpus logo

Zugriff auf

CORPUS ist für alle da, die einen Körper haben! Wir möchten den Besuch für alle so einfach wie möglich gestalten. Haben Sie irgendwelche Fragen? Dann lassen Sie es uns einfach wissen.

Finden Sie heraus, was getan werden kann

CORPUS möchte all seinen Besuchern einen unvergesslichen und sicheren Ausflug bieten. Wir bemühen uns daher, die "Reise durch den Menschen" so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.

Haben Sie besondere Wünsche oder brauchen Sie zusätzliche Unterstützung? Wir empfehlen Ihnen, nicht online zu buchen, sondern telefonisch unter 071 75 10 200 (Option 1). Wir können Sie dann am besten über Ihren Besuch beraten.

Seh- oder Hörbehinderung

CORPUS ist in begrenztem Umfang für Menschen mit einer Seh- oder Hörbehinderung geeignet. Ob CORPUS für Sie geeignet ist, hängt von Ihrer konkreten Situation ab. Wir empfehlen Ihnen daher, vorab telefonisch mit uns zu besprechen, ob CORPUS für Sie geeignet ist. Wenn Sie unsere speziellen Einrichtungen nutzen möchten, müssen Sie diese im Voraus telefonisch reservieren. 

mit Assistenzhund oder Begleiter

Wenn Sie CORPUS mit einem Begleit- oder Assistenzhund besuchen, rufen Sie uns bitte im Voraus an: 071 75 10 200 (Option 1). Auf einem Teil der "Reise" werden Sie mit der Rolltreppe befördert; CORPUS ist mit den Vorschriften für die Benutzung von Rolltreppen durch Assistenzhunde vertraut. Falls erforderlich, werden Sie zusätzlich von einer Hostess begleitet.

Behindertenparkplätze

CORPUS verfügt über eine Reihe von Behindertenparkplätzen an der Seite des Gebäudes, wo Sie mit einem Behindertenparkausweis parken können. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Gehen haben und CORPUS alleine besuchen, benutzen Sie bitte die Behindertenparkplätze.

Rollstühle

Sie können CORPUS mit einem Rollstuhl besuchen, der max. 75 cm breit (inkl. Griffe) und max. 90 cm lang ist (inkl. Räder und Fußstützen). Möchten Sie einen Rollstuhl ausleihen? Bitte melden Sie sich telefonisch: 071-75 10 200 (Option 1).

sLECHT TER BEEN?

Rollatoren können im CORPUS benutzt werden, geben Sie uns einfach Bescheid: 071-75 10 200 (Option 1).
Haben Sie Schwierigkeiten beim Treppensteigen? Dann lassen Sie sich vor dem Gebäude am Eingang absetzen.

Wir möchten Ihre Aufmerksamkeit auf folgende Punkte lenken:

  • Eine Gruppe mit einem zusätzlichen Rollstuhl besteht aus maximal 14 Personen.
  • Für einen Teil der "Reise" werden Sie auf einem "tapis-roulant" transportiert, einem schräg gestellten Laufband in CORPUS. Benutzen Sie dann die Bremse an Ihrem Rollstuhl.
  • Das Parkhaus verfügt nicht über einen Aufzug mit Zugang zum Hauptgebäude. Am besten lassen Sie sich vor dem Gebäude an der Eingangstür/Drehkreuztür mit Seitentüren absetzen.
  • An der Seite des CORPUS-Gebäudes (außen, zwischen CORPUS und Hilton Garden Inn Hotel) befinden sich einige Behindertenparkplätze, auf denen Sie parken können, wenn Sie einen Behindertenparkausweis haben. Wenn Sie im Rollstuhl sitzen und nur zu CORPUS kommen, parken Sie nicht in der Garage, sondern auf dem Behindertenparkplatz.
  • Im Herzenstheater muss man von der Seite auf die Leinwand schauen, da Rollstühle hier nicht in Blickrichtung angeordnet werden können.
× Stellen Sie Ihre Frage